Zentrale Plattform für kundenzentriertes Servicemanagement

Service-Provider EWERK Group erweitert Valuemation zum ERP- und CRM-System

Kostenlos herunterladen!

valuemation_case-study_cover_566x800px

Als Full-Service-Provider führt, begleitet und unterstützt die EWERK Group ihre Kunden europaweit auf dem Weg der digitalen Transformation. Dafür richtet sich das Unternehmen mit seinen IT- und Enterprise-Services konsequent an den individuellen Bedürfnissen von Kundenorganisationen aus.

Der Projektbericht beschreibt, wie die EWERK Group Valuemation als zentrale Plattform und informationstechnisches „Rückgrat“ für sein kundenzentriertes Service-Managements einsetzt und damit seine Wachstumsstrategie umsetzt. Neben der umfassenden Steuerung von Serviceprozessen spielt dabei eine wichtige Rolle, dass Valuemation als ERP- und CRM-System eingesetzt wird.

Erfahren Sie, wie EWERK die Plattform Valuemation selbstständig bedarfsgerecht anpasst sowie um eigene Entwicklungen erweitert und sukzessiv weiter ausbaut.